MACOR® Keramik: Hochleistung trifft Kosteneffizienz

MACOR® – Porenfrei und nicht ausgasend

Moderne Keramik mit MACOR®-Bearbeitung bei PCN

Leicht maschinell bearbeitbar, mit herkömmlichen Werkzeugen.
Kein Nachbrennen und Sintern nötig.

Macor®-Keramik ist schnell und kostengünstig auf herkömmlichen CNC-Machinen zu bearbeiten. Dank seiner Matrix aus Glimmer und Borosilikatglas, können handelsübliche HSS- und Hartmetallwerkzeuge verwendet werden. Macor Glaskeramik ist weiß und gast nicht aus. Komplexe Formen und kleine Toleranzen stellen kein Problem dar.

Holen Sie sich noch heute Ihr unverbindliches Angebot unserer Keramik-Fertigung mit jahrzehntelanger Erfahrung.

Was macht die MACOR®-Glaskeramik so besonders?

MACOR®-Keramik ist in vielen Branchen verbreitet – zum Beispiel in der Raumfahrt. In amerikanischen Space Shuttles kommt die Glaskeramik in über 200 verschiedenen Teilen vor, hauptsächlich jedoch in Scharnierpunkten, Türen und Fenstern. Im Bereich der technischen Keramik gehört MACOR® zum State-of-Art.

MACOR® ist ein Glimmer-Glaskeramik-Material mit einer einzigartigen Zusammensetzung von Eigenschaften. Zum einen ist es ein vielseitiger keramischer Werkstoff mit technischen Festigkeits- und Isolationseigenschaften, die Vorteile von Hochleistungs-Kunststoffen übertreffen. Dazu ist es mit herkömmlichen Metallbearbeitungswerkzeugen leicht bearbeitbar und verformt sich nicht (im Gegensatz zu duktilen Materialien).

MACOR® ist sauber, erzeugt keine Ausgasung und ist porenfrei. Dank seiner geringen Wärmeleitfähigkeit ist das Material ein ausgezeichneter elektrischer Isolator. Zu guter Letzt kann es gelötet werden – sowohl mit sich selbst als auch mit einer Vielzahl von Materialien.

Eigenschaften von MACOR®

  • Porenfrei und nicht ausgasend
  • Niedrige thermische Leitfähigkeit
  • Hervorragende elektrische Eigenschaften
  • Dauerbetriebstemperatur bis 800 °C kurzzeitig bis 1000 °C
  • Keine Sinterung erforderlich
  • Mit Standardwerkzeugen der Metallverarbeitung spanend bearbeitbar
  • Lässt sich mit unterschiedlichen Materialien beschichten
  • Enge Toleranzen möglich +-0,01 mm
  • Formstabil
  • MACOR®-Halbzeuge in Form von Platten, Vierkantstäben und Rundstäben ständig verfügbar

Fertigungsmöglichkeiten

  • CNC-Drehen mit Toleranzen von +-0,005 mm
  • CNC-Fräsen mit Toleranzen von +-0,01 mm
  • Bohren ab Durchm. 0,1 mm
  • Reiben
  • Gewindeschneiden ab M1,0
  • Ultraschall-Reinigung
Link zu: AluminiumoxidLink zu: QuarzglasLink zu: Shapal Hi Msoft™

Mit MACOR®-Material und PCN hochmoderne Keramikdesigns verwirklichen

MACOR®-Glaskeramik ist eine solide, verlässliche Grundlage, mit der Sie Ihre Entwürfe schneller realisieren können. Die einzigartige Kombination von Eigenschaften macht es zu einem leicht zu bearbeitenden, vielseitigen und hochleistungsfähigen Material, selbst in rauen Betriebsumgebungen, in denen Präzision eine Notwendigkeit ist. MACOR® verkürzt die Fertigungszeiten und wurde getestet, um komplexe Konstruktionsanforderungen auch in kurzer Zeit zu erfüllen, da es bei hohen Temperaturen und hohem Druck stabil bleibt.

Neben der MACOR-Keramik bieten wir auch hochmoderne SHAPAL-Produkte an.

Sie brauchen eine Beratung? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir machen Ihnen gerne innerhalb von 24 Stunden ein unverbindliches Angebot.